• Startseite
  • ⇒ Unternehmen präsentieren
  • Initiativen präsentieren
  • waswirtun-Projekte
  • Informationen
  • Kunst und Literatur
  • waswirtun.de "intern"



  • "Wir wollen möglichst viele Menschen begeistern, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu erwerben, anzuwenden und bei der Weiterentwicklung mitzuhelfen."

    1. Schauinslandbahn

    www.bergwelt-schauinsland.de
    werwirsind
    Hoch mit der Schauinslandbahn – rauf mit dem Lebensgefühl!

    verzauberter Ausblick
    Wer sich einmal ein ganz besonderes Erlebnis gönnen will, der schwebt mit Deutschlands längster Umlauf-Kabinenseilbahn umweltbewusst in 20 Minuten auf den 1.284 m hohen Schauinsland. Die Schauinslandbahn wurde 1930 gebaut und steht heute unter Denkmalschutz. Sie erschließt autofrei den Hausberg der Stadt Freiburg im Breisgau.

    Der Schauinsland bietet wie kaum ein anderer Schwarzwaldgipfel Ausblicke in das Rheintal, auf die jenseits des Rheins liegenden Vogesen, sogar auf die Alpenkette der Schweiz und weit über den südlichen Schwarzwald. Die Schauinslandbahn ist von der Innenstadt Freiburgs bequem und umweltschonend mit der Stadtbahnlinie 2 (bis Günterstal) und dem Zubringerbus 21 (Richtung Hoben) zu erreichen.

    waswirtun
    Die Schauinslandbahn ist ein Unternehmensbereich der Freiburger Verkehrs AG und befördert jährlich ca. 250.000 Besucher autofrei auf den Schauinsland. Bei durchschnittlicher Fahrzeugbesetzung und Verbrauch spart das etwa 312500 Liter Kraftstoff und deren "Abgase" ein.
    Eine umfassende Energiebilanz wird erstellt.

    NEU: In den Sommermonaten gibt es einen Bergwelt Shuttle-Bus, der die Bergstation über Halde und Hofsgrund mit dem Steinwasenpark verbindet. Damit wird ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet, die Gäste können sich umweltfreundlich in der naturgeschützten Bergwelt Schauinsland befördern lassen.


    Link: www.bergwelt-schauinsland.de






















    www.ritter-sport.de

    www.ews-schoenau.de

    www.gls.de

    www.memo.de